Leider ist Ihr Browser zu alt, um alle Inhalte unserer Website korrekt darstellen zu können.

Halten Sie Ihren Browser stets auf dem neusten Stand und prüfen Sie hier auf neue Versionen für Ihren PC.

Falls Sie mit einem mobilen Endgerät surfen, können Sie sich im Google Play Store bzw. im App Store von Apple einen aktuellen Browser installieren.

Infofenster schließen und weitersurfen.

Präsenzunterricht findet in der Akademie wieder statt – natürlich unter Beachtung aktueller Hygieneregeln.
Im Kurskalender finden Sie alle aktuellen Termine.

Shiatsu Ausbildung

Shiatsu hat seine Wurzeln in der alten chinesischen Heilkunde und verbreitete sich in den letzten 50 Jahren von Japan aus, in Amerika und Europa. Die Grundlage der klassischen chinesischen Medizin beruht auf dem philosophischen Ansatz, dass „Alles fließt“, das heißt, alles, auch der Mensch, befindet sich in ständiger Veränderung. Dieser „Fluss“ drückt sich in unserer Lebenskraft aus und wird chinesisch Qi bzw. japanisch Ki genannt.
Alle Störungen unserer Gesundheit, ob körperlich, emotional oder mental, sind Ausdruck einer Disharmonie im Fluss unserer Lebenskraft.
Shi-atsu bedeutet übersetzt „Finger-druck“, aber auch mit Händen, Ellenbogen oder Knien wird spezieller „Druck“ auf den Körper ausgeübt, um das „Fließen“ zu stimulieren und zu lenken und somit „Flussblockaden“ zu lösen.
Wer Shiatsu erlernen will, sollte körperliche Beweglichkeit mitbringen. Es wird traditionell am Boden auf einer Matte und am bekleideten Körper behandelt. Shiatsu ist eine Behandlungsmethode, die zur Gesundheitspflege bis hin zur therapeutischen Begleitung von Krankheitsprozessen angewendet werden kann. Dies richtet sich jeweils nach der entsprechenden Qualifizierung der Shiatsu-Praktikerin.

Inhalt

  • Theoretische Grundlagen der chinesischen Medizin
  • Grundprinzipien im Shiatsu
  • Behandlung der 12 klassischen Leitbahnen
  • Behandlung von Händen, Füßen, Nacken und Gesicht
  • Lokalisation, Indikation und Behandlung einiger wichtiger Akupressurpunkte
  • Behandlungsaufbau
  • Sensibilisierung der Wahrnehmung und des Spürens
  • Übungen für Beweglichkeit, Ausrichtung, Haltung und Präsenz

Ihre Dozentin

Organisatorisches

Dresden

Termin
Entfällt, neuer Termin in Planung.
(So-Do, 19.-23.07.2020)
Umfang 5 Tage, von 9:00 bis 17:30 Uhr
Dozentin HP Manja Rumpelt
Voraussetzung keine. Die berufliche Ausübung der Heilmethode bedarf der Erlaubnis nach HeilprG.
Ort Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin Dresden
Kosten 490 €*/540 €

* Frühbucherpreis bei Buchung bis 1 Monat vor Ausbildungs- / Kursbeginn

Standort Dresden

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Glashütter Str. 101, 01277 Dresden

Telefon 0351 / 641 30 10
Telefax 0351 / 312 65 15

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Mo 13:00–16:00 Uhr
Di-Fr 09:00–16:00 Uhr
   

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anke Kohlschmidt
Anja Groll

Standort Chemnitz

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Oberfrohnaer Straße 64, 09117 Chemnitz

Telefon 0371/ 918 897 39
Telefax 0371/ 918 897 38

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Di–Fr 09:00–13:00 Uhr
14:00–16:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ihre Ansprechpartnerin

Ines Zöltsch

Standort Leipzig

Heilpraktiker für Podologie und Physiotherapie

Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig
Bogislawstr. 20, 04315 Leipzig

Anfahrt

Kontakt

E-Mail

Newsletter

Sie möchten über aktuelle Kursangebote, Neuigkeiten und Wissenswertes rund um die Akademie und die Welt der Naturheilkunde informiert bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten direkt in Ihr E-Mail Postfach.

Standort Dresden

0351 / 641 30 10 E-Mail schreiben

Standort Chemnitz

0371/ 918 897 39 E-Mail schreiben