Bin ich für eine HP-Ausbildung geeignet?

Um Heilpraktiker zu werden, musst du rein rechtlich diese Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter 25 Jahre zum Zeitpunkt der Prüfung
  • abgeschlossene Schulbildung
  • Straffreiheit (Führungszeugnis ohne Einträge)
  • keine gesundheitlichen Einschränkungen, die das Ausüben des Berufs unmöglich machen
  • erfolgreiche Überprüfung vor dem Amtsarzt

Wir empfehlen, dass du darüber hinaus folgendes mitbringst:

  • Lust auf Neues: Die Heilpraktikerausbildung wird dich nicht nur fachlich formen, sondern auch in deiner Persönlichkeit.
  • Wille zum Lernen und Verstehen: Der menschliche Körper ist ein komplexes System und für den Beruf des Heilpraktikers ist es essenziell, ihn zu verstehen.
  • Bedürfnis, zu helfen und zu begleiten: Wenn du als Heilpraktiker arbeiten möchtest, wirst du mit verletzlichen Menschen in Kontakt kommen, die deine Hilfe brauchen.
  • Durchhaltevermögen und eine gewisse Frustrationstoleranz: Es wird Momente geben, in denen du glaubst, den Stoff niemals bewältigen zu können. Das ist normal! Deine Dozenten und Mitschüler begleiten dich gern bis zum nächsten Aha-Erlebnis.
  • Organisatorischer Rahmen: Nur im Unterricht anwesend zu sein, wird dich nicht durch die Prüfung bringen. Zum Vertiefen und Verinnerlichen des Stoffs benötigst du ungefähr noch einmal so viel Zeit wie du im Unterricht verbringst.
  • Unterstützung: Wir beraten dich gern zu Fördermöglichkeiten für die Ausbildung. Von den Finanzen einmal abgesehen, lernt es sich leichter, wenn Familie und Freunde auch mit „im Boot“ sind.

Eine medizinische Ausbildung ist von Vorteil und qualifiziert dich möglicherweise für den verkürzten Intensivkurs. Sie ist jedoch keine Voraussetzung. Die Ausbildung holt dich genau dort ab, wo du stehst. Bei uns sitzt der Gesundheits- und Krankenpfleger neben der technischen Zeichnerin und die Hebamme neben dem Wirtschaftsingenieur. Ihr werdet gegenseitig von euren verschiedenen Hintergründen profitieren.
Um dir ein Bild zu machen, wie der Unterricht abläuft, kannst du gern zu einem Schnupperunterricht vorbei kommen. Melde dich dazu im Büro: 0351 641 30 10. Dort stehen wir dir natürlich auch für alle anderen Fragen zur Ausbildung und zum Heilpraktikerberuf zur Verfügung.

Mehr zu den möglichen Ausbildungswegen bei uns erfährst du hier.