Kursdetails
Kursdetails

Osteobalance® - Grundkurs

Anmeldung möglich

Kursnr. 21-DDN098
Beginn Mi., 29.09.2021, 09:00 Uhr
Dauer 3 Termine
Kursort Dresden
Gebühr 396,00 €
Teilnehmer 8 - 18

Kursbeschreibung

Die Osteobalance® ist eine junge Therapieform im bunten Reigen der manuellen Therapien, um Wirbelsäulenbeschwerden unkompliziert, aber differenziert und effektiv zu behandeln. Sie ist das Ergebnis einer Entwicklung, die von der Dynamischen Wirbelsäulentherapie nach Popp (DWP) ausgegangen ist.

An und mit dem Patienten werden in einer sanften dynamischen und effektiven Art und Weise Fehlstellungen in der Becken- und Wirbelsäulenstatik korrigiert. Subluxierte und blockierte Gelenke, blockierte bzw. fehlgestellte Wirbelgelenke werden mobilisiert und korrigiert und damit Heilwirkungen weit über den muskulär-knöchernen Apparat hinaus initiiert.

Die Osteobalance® orientiert sich an der korrekten, physiologischen Statik der Knochen und Gelenke. Der Patient wird nach Abweichungen und nach statischen Veränderungen untersucht und behandelt: Die Ausbildung in der Osteobalance® ist überschaubar gehalten, was gerade für Anfänger in manuellen Techniken oder für Umsteiger aus anderen Methoden ein Vorteil ist. Im Unterschied zur Methode Dorn: wo der Dorn Therapeut einen festen Daumendruck gibt, um den Wirbel zu schieben, legt der Osteobalance® – Therapeut seinen Fühlfinger auf und weist den Patienten an, eine gezielte, die Muskulatur und damit den Wirbelkörper des betroffenen Segmentes beeinflussende Bewegung durchzuführen.

Es steht nicht der Knochen sondern die muskulären Strukturen im Fokus, deren Spannungspunkte gelöst werden. Die Osteobalance® nähert sich somit osteopathischen Modellen und arbeitet viel im muskulären, myofaszialen Bereich.

Wenn Sie Ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen und Ergänzungen der Therapie kennenlernen wollen nutzen sie bitte den Osteobalance® Refresher- und Erweiterungskurs.

Theoretischer Teil:

Geschichtliche Entwicklung der Osteobalance
Grundlagen, Zusammenhänge
Indikationen, Kontraindikationen

Praktischer Teil:
Diagnose- und Behandlung von:

Beinlängendifferenz
Hüftgelenk
3D-Beckenstatik
ISG-Blockaden
Wirbelsäule
Occiput
Clavicula, 1. Rippe
Kiefergelenk
Anleitung zur aktiven Mitarbeit der Patienten
Diese Therapie kann mit vielen anderen Methoden der manuellen Therapie und Naturheilkunde ergänzt und kombiniert werden. Sie erhalten ein ausführliches Skript.

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
29.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Glashütter Str. 101, Dresden
Datum
30.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Glashütter Str. 101, Dresden
Datum
01.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Glashütter Str. 101, Dresden
Osteobalance

Kurs teilen: