Leider ist Ihr Browser zu alt, um alle Inhalte unserer Website korrekt darstellen zu können.

Halten Sie Ihren Browser stets auf dem neusten Stand und prüfen Sie hier auf neue Versionen für Ihren PC.

Falls Sie mit einem mobilen Endgerät surfen, können Sie sich im Google Play Store bzw. im App Store von Apple einen aktuellen Browser installieren.

Infofenster schließen und weitersurfen.

Präsenzunterricht findet in der Akademie wieder statt – natürlich unter Beachtung aktueller Hygieneregeln.
Im Kurskalender finden Sie alle aktuellen Termine.

Kinesiologie als Beruf

Professioneller Kinesiologie-Coach M & B
3-jährige Ausbildung

Machen Sie die Kinesiologie zu Ihrem Beruf und entscheiden Sie sich für die Ausbildung zum `Professionellen Kinesiologie-Coach M & B`.

Wenn Sie alle Module in Pflicht- und Wahlpflichtkursen absolviert haben, sich das ergänzende Wissen in Marketing und Praxismanagement aneigneten und die Prüfung erfolgreich bestanden haben, erlangen Sie den Titel `Professioneller Kinesiologie-Coach M & B`.

Prüfungsvoraussetzungen und Prüfung

Fahrplan für die interne Akademieprüfung zum Professionellen Kinesiologie-Coach M & B

1. Zeitrahmen  
Die gesamte Ausbildung zum Professionellen Kinesiologie-Coach M&B absolviert ihr in eurem selbst gewählten Zeitrahmen. Wir empfehlen eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren.  
   
2. Pflichtkurse
Absolvieren der Pfichtkurse:
UE
Touch for Health 1-4 60
Matrix in Balance 1-8 189
Brain-Gym® 1+2 28
   
3. Kinesiologische Wahlpflichtkurse
Absolvieren von mindestens 10 Kurstagen individueller Wahlpflichtkurse
Kurstage
Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene 4
Optimale Gehirnorganisation (OGO) 2
Frühkindliche Reflexe 1
R.E.S.E.T. 1 1
R.E.S.E.T. 2 1
N.I.C.E. 1 2,5
N.I.C.E. 2 2,5
N.I.C.E. 3 2,5
Applied Physiology 1 + 2 5
Applied Physiology 3 + 4 + 5 5
Integration der Motorik 2,5
Integration der frühkindlichen Reflexe und Reaktionen 2,5
Motorik – deine Beweglichkeit im Leben 1
Mut und Stärke 2
Nähren und Gedeihen 2
   
4. Praxismanagement
 
Für den beruflichen Erfolg ist neben dem Beherrschen des kinesiologischen Handwerkes das professionelle Know how im Praxisbetrieb unerlässlich. Allen, die bisher keine Erfahrung in der Praxisführung haben, empfehlen wir die Teilnahme an mind. 2 Kursen für das Praxismanagement in der Akademie.  
   
5. Übungsabende und Balanceprotokolle  
Teilnahme an mind. 10 Übungsabenden  
12 Balanceprotokolle – je 4 aus Touch for Health, Edu-K.- Bereich, MIB
(Hinweis: bei gewünschter DGAK- Aufnahme sind 20 Balanceprotokolle erforderlich)

Abgabe der erarbeiteten Protokolle bis 2 Wochen vor dem Supervisionstermin

 
   
6. Supervision: den eigenen Balancestil fnden  
Teilnahme an mind. zwei Supervisionstagen (empfohlen mind. vier Tage)  
Ziel:
Die Supervision soll die professionelle kinesiologische Arbeit vorbereiten und unterstützen. So ist es eine Empfehlung an alle Ausbildungsteilnehmer, im Laufe der Ausbildungszeit an etwa vier Supervisionen teilzunehmen.
Neuere Ausbildungsteilnehmer dürfen dabei von den „alten Hasen“ lernen, zum Beispiel, wie Vorträge gehalten und Balancen durchgeführt werden, und wachsen ganz natürlich in die kinesiologische Arbeit hinein. Die „alten Hasen“ können erleben, wie ihr mitgeteiltes Wissen ankommt und machen damit wichtige Erfahrungen in Bezug auf die professionelle Ausübung der Kinesiologie.
Im Laufe der Ausbildung sind zwei Supervisionen mit Feedback- Balance und Vortrag bindend.

WICHTIG: Möchtet ihr zur Supervision einen Vortrag halten / balancieren, so benötgen wir spätestens 1 Woche vor dem Termin die verbindliche Anmeldung dazu.
Inhalte:
– Feedbackbalance mit unbekanntem Klienten
– Vortrag (10 Min. über ein frei gewähltes kinesiologisches Thema)
– Methodensynthese: Ich habe so viele unterschiedliche kinesiologische Systeme und Arbeitsweisen kennengelernt – wie wird eine optmale Balance daraus – wie fnde ich meinen eigenen einzigartgen Balancestil?
– Feedback und Fragen zu den Balanceprotokollen

 

 

7. Facharbeit  
Abgabetermin 4 Wochen vor der Prüfung
Umfang Maximal 8-12 Seiten, Schriftgröße Arial 11
Inhalt Selbst gewähltes Thema z.B. Projektbeschreibung; Fallbegleitung; neue Felder
der Kinesiologie; eigene Balancen

 

8. Prüfung
ca. 5 Stunden mit Anett Senwitz u./o. Anja Planken (Leiterinnen des Kinesiologiezentrums | Instructorinnen)

  • schriftlicher Teil – 40 Fragen tlw. Multiple Choice, tlw. freie Antwort
  • mündlicher Teil – 1 Balance (max. 60 Min.) am Fremdklienten inkl. Supervision
  • praktischer Teil –  Nachbesprechung der schriflichen Prüfung und der Balance

Für Ihre Beratung zur Ausbildung stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie die Informationsabende oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der Sächsischen AufbauBank oder des ESF-Fonds.

Organisatorisches

Dresden, Chemnitz

Termine siehe jeweilige Kursausschreibungen
Umfang 3-jährige Ausbildung; kann nach Bedarf verlängert werden
Dozenten Anett Senwitz, Anja Planken und Kollegen
Zielgruppe – alle, die mit Kinesiologie lernen, leben und arbeiten möchten
– besonders geeignet für die Anwendung in folgenden begleitenden, pädagogischen, therapeutischen Bereichen:
  + Lehrer, Erzieher, Eltern, Mitarbeiter in der Seniorenbetreung, Sozialarbeiter u.a.
  + Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Krankenschwestern, Pfleger, Mediziner
  + Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologen, Psychotherapeuten, Gesundheitsberater, Coaches
– … oder einfach für Sie selbst.
Ort Dresden, Chemnitz
Kosten

– Kurse:  siehe jeweilige Kursausschreibungen
– Übungsabende:  20 EUR jeweils mind. 3 Std.
– Supervision:  90 EUR ganztägig
Prüfung:  149 EUR für den Prüfungstag sowie das Auswerten von Facharbeit u. Balanceprotokollen (ab 2021: 189 EUR)

Hinweis: Für den Eintritt in die DGAK, den Berufsverband der Kinesiologie in Deutschland, ist es erforderlich, dass ein Supervisor der DGAK bei der Prüfung anwesend ist. Die Gebühr für den Supervisor ist in den Kosten noch nicht enthalten. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an.

Standort Dresden

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Glashütter Str. 101, 01277 Dresden

Telefon 0351 / 641 30 10
Telefax 0351 / 312 65 15

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Mo 13:00–16:00 Uhr
Di-Fr 09:00–16:00 Uhr
   

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anke Kohlschmidt
Anja Groll

Standort Chemnitz

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Oberfrohnaer Straße 64, 09117 Chemnitz

Telefon 0371/ 918 897 39
Telefax 0371/ 918 897 38

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Di–Fr 09:00–13:00 Uhr
14:00–16:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ihre Ansprechpartnerin

Ines Zöltsch

Standort Leipzig

Heilpraktiker für Podologie und Physiotherapie

Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig
Bogislawstr. 20, 04315 Leipzig

Anfahrt

Kontakt

E-Mail

Newsletter

Sie möchten über aktuelle Kursangebote, Neuigkeiten und Wissenswertes rund um die Akademie und die Welt der Naturheilkunde informiert bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten direkt in Ihr E-Mail Postfach.

Standort Dresden

0351 / 641 30 10 E-Mail schreiben

Standort Chemnitz

0371/ 918 897 39 E-Mail schreiben