Leider ist Ihr Browser zu alt, um alle Inhalte unserer Website korrekt darstellen zu können.

Halten Sie Ihren Browser stets auf dem neusten Stand und prüfen Sie hier auf neue Versionen für Ihren PC.

Falls Sie mit einem mobilen Endgerät surfen, können Sie sich im Google Play Store bzw. im App Store von Apple einen aktuellen Browser installieren.

Infofenster schließen und weitersurfen.

Präsenzunterricht findet in der Akademie wieder statt – natürlich unter Beachtung aktueller Hygieneregeln.
Im Kurskalender finden Sie alle aktuellen Termine.

Zulassungsvoraussetzungen für Heilpraktiker

In Deutschland regelt das Heilpraktikergesetz von 1939 die Ausübung der Heilkunde. Das schreibt vor, dass der Berufsanwärter zur Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung einer Erlaubnis  bedarf. Diese wird vom Gesundheitsamt im Einvernehmen mit der unteren Verwaltungsbehörde  (meist Ordnungsamt) erteilt. Der Heilpraktiker ist damit ein staatlich anerkannter Beruf. Nicht zuletzt gilt es, die rechtlichen Zugangsbedingungen zum Beruf erfüllen zu können.

Rechtliche Zulassungsbedingungen

  • Mindestalter zum Zeitpunkt der Prüfung 25 Jahre
  • Abgeschlossene Schulausbildung (mindestens Hauptschulabschluss)
  • Ärztliches Attest zum Nachweis der gesundheitlichen Eignung zur Ausübung des Heilpraktikerberufes
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne strafrechtliche Einträge (nicht älter als 3 Monate)
  • Erfolgreiche Überprüfung beim Gesundheitsamt zum Nachweis von Kenntnissen und Fertigkeiten im Bereich Anatomie, Physiologie, Pathologie des Menschen
  • Kenntnisse in Naturheilverfahren

In der Berufsausübung gibt es einzelne Einschränkungen. So unterliegen Sie der Berufsordnung für Heilpraktiker, der Sorgfaltspflicht, der Dokumentationspflicht, dürfen keine verschreibungspflichtigen Medikamente oder Betäubungsmittel verordnen, müssen die Hygieneverordnungen beachten, dürfen keine Zahnheilkunde und Geburtshilfe ausüben und unterliegen dem Infektionsschutzgesetz. In Sachsen wird daneben per Gesetz die Behandlung von Infektionskrankheiten durch Heilpraktiker nahezu ausgeschlossen.

Standort Dresden

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Glashütter Str. 101, 01277 Dresden

Telefon 0351 / 641 30 10
Telefax 0351 / 312 65 15

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Mo 13:00–16:00 Uhr
Di-Fr 09:00–16:00 Uhr
   

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anke Kohlschmidt
Anja Groll

Standort Chemnitz

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Oberfrohnaer Straße 64, 09117 Chemnitz

Telefon 0371/ 918 897 39
Telefax 0371/ 918 897 38

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Di–Fr 09:00–13:00 Uhr
14:00–16:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ihre Ansprechpartnerin

Ines Zöltsch

Standort Leipzig

Heilpraktiker für Podologie und Physiotherapie

Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig
Bogislawstr. 20, 04315 Leipzig

Anfahrt

Kontakt

E-Mail

Newsletter

Sie möchten über aktuelle Kursangebote, Neuigkeiten und Wissenswertes rund um die Akademie und die Welt der Naturheilkunde informiert bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten direkt in Ihr E-Mail Postfach.

Standort Dresden

0351 / 641 30 10 E-Mail schreiben

Standort Chemnitz

0371/ 918 897 39 E-Mail schreiben