Die beste Heilpraktikerausbildung für Sie

Wie werde ich Heilpraktiker? Und worauf muss ich bei der Wahl der Schule für die Heilpraktikerausbildung achten? Wie gestalte ich meine Berufsausbildung zum Heilpraktiker am optimalsten?

Heilpraktiker brauchen ein hohes Maß an Fachkompetenz, denn sie tragen viel Verantwortung für ihre Patienten. Solides, abrufbares Fachwissen und persönliche Stärke im Umgang mit Menschen sind deshalb wichtig.

Wir bieten Ihnen dafür unser didaktisch ausgereiftes Lernkonzept zum Heilpraktiker. Dazu verbinden wir ein hohes Maß an professioneller Erfahrung bei einem gleichzeitig entspannten, kommunikativen und bewusst persönlich-individuellen Umgang mit Heilpraktikeranwärtern. Die familiäre Atmosphäre und das Interesse an jedem einzelnen unserer Schüler zeichnet uns besonders aus.

Unsere Stärken sind: Kompliziertes eingängig erklären, Wissen nachhaltig vernetzen, Unterricht didaktisch ausgereift aufbauen. Dabei beachten wir besonders die zielführende Abfolge von Ausbildungsschritten. Gemeinsam das Ziel erreichen, Heilpraktiker zu sein.

4 Bausteine für Ihren
qualifizierten Heilpraktikerberuf

Den Heilpraktikerberuf ergreifen Menschen meist im zweiten Bildungsweg, weil die Altersgrenze bei 25 Jahren liegt und weil viele Anwärter durch eine persönliche Erfahrung im Bereich der Naturheilkunde auf diesen Weg gelangen. Je nachdem, aus welchem Beruf, mit welcher Vorbildung und Erfahrung Sie zu uns kommen, können Sie flexibel die Ausbildungsanteile absolvieren. Hier finden Sie alle Abschnitte Ihrer Heilpraktikerausbildung von “null auf hundert”.

Heilpraktiker-Ausbildung

Sie wählen Ihren gewünschten Ausbildungsgang. Sie erlernen umfassendes naturwissenschaftliches und medizinisches Fachwissen und erlangen praktische Fähigkeiten. Wir bereiten Sie mit speziellen Trainings und ausgefeilter Didaktik optimal auf die Amtsärztliche Überprüfung durch das Gesundheitsamt vor.

Naturheilkundeschule

Sie absolvieren Aus- und Weiterbildungen in der Naturheilkunde und Komplementärmedizin. Grundlagenwissen und Ihre Fähigkeiten in den alternativen Methoden sind unser Ziel. Vor der amtsärztlichen Überprüfung erlernen Sie mindestens eine Methode. Auch nach Erteilung der Erlaubnis bleibt die Naturheilkunde durch Fortbildung ein lebenslanges Lernfeld.

Praxiserfahrung

Wir bieten Ihnen das Klinikpraktikum und die naturheilkundliche Lehrpraxis. Die Module zur „Praxisgründung“ bieten Ihnen tolles Wissen zu Praxisführung und Marketing, Rechtsform, Versicherungen und Hygienerichtlinien für den erfolgreichen Praxisaufbau.

Prüfung

Sie legen die Amtsärztliche Überprüfung vor dem Gesundheitsamt ab. Hierfür sind vorab einige formale Bedingungen zu erfüllen: Mindestalter 25 Jahre, polizeiliches Führungszeugnis, ärztliches Attest, Meldebescheinigung und Geburtsurkunde, sowie Identitätsnachweis

Standort Dresden

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Glashütter Str. 101, 01277 Dresden

Telefon 0351 / 641 30 10
Telefax 0351 / 312 65 15

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Mo 13:00–16:00 Uhr
Di 09:00–12:00 Uhr
14:00–18:00 Uhr
Mi–Fr 09:00–12:00 Uhr
14:00–16:00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anke Kohlschmidt
Hanni Hubert

Standort Chemnitz

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Oberfrohnaer Straße 64, 09117 Chemnitz

Telefon 0371/ 918 897 39
Telefax 0371/ 918 897 38

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Di–Fr 09:00–12:00 Uhr
14:00–16:30 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

Ihre Ansprechpartnerin

Ilona Wilhelm

Standort Leipzig

Heilpraktiker für Podologie

Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig
Bogislawstr. 20, 04315 Leipzig

Anfahrt

Heilpraktiker Intensivkurs

Volkshochschule Leipzig
Löhrstr. 3-7
04105 Leipzig

Prüfungsvorbereitung

Stadtverband der Hörgeschädigten Leipzig e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 77, 04109 Leipzig

Anfahrt

Kontakt

Telefon 0341 / 4139 100

E-Mail

Newsletter

Für Wissenswertes aus der Akademie und der großen Welt der Naturheilkunde.

Standort Dresden

0351 / 641 30 10 E-Mail schreiben

Standort Chemnitz

0371/ 918 897 39 E-Mail schreiben