FAQ zur Naturheilkunde

Die Naturheilkunde ist ein weites Feld. So alt wie die Menschheit ist, so alt sind zum Teil die Kenntnisse in der Naturheilkunde. doch auch die moderne Zeit hat viele neue Methoden und Erkenntnisse hervorgebracht. Hier werden in Zukunft interessante Fragen Ihren Raum finden. Schicken Sie uns Ihre Fragen, wir suchen mit nach den Antworten.

Wie kann ich einen seriösen Heilpraktiker erkennen?

Zuerst: Benutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand. Danach: fragen Sie den Kollegen nach seinen Qualifikationen. z.B. wie oft und in welchen Methoden er sich weiterbildet? Erfüllt er gesetzliche Vorgaben und schließt mit Ihnen einen Behandlungsvertrag? Werden Sie vor der Behandlung ausreichend aufgeklärt? Hat es eine Anamnese und eine Untersuchung bzgl. Ihres Anliegens gegeben? Erscheint der Kollege in angemessener Berufskleidung? Findet die Behandlung in einer hygienischen einwandfreien Umgebung statt?
Dies sind Beispielfragen. Für alle diese Dinge gibt es gesetzliche Grundlagen, an die sich Heilpraktiker halten müssen. Tun Sie es nicht, kann das Gesundheitsamt die Praxis überprüfen.

Woher weiß ich, ob eine Heilmethode auch wirkt?

Der menschliche Organismus ist sehr komplex. Die Individualität des Einzelnen sehr verschieden. In der Naturheilkunde untersuchen wir Heilpraktiker nicht nur Symptome, sondern gehen ganzheitlich vor. Ob eine Methode dann wirkt, kann im Vorfeld trotzdem niemand mit Sicherheit sagen. Das dürfen wir nicht und das können wir nicht. Auch Ärzte können nicht im Vorfeld sagen, ob die Anwendung einer medizinischen Maßnahme hilft oder nicht. Sonst gäbe es keine chronisch Kranken mehr.
In der Naturheilkunde stützen sich viele Methoden auf die Erfahrung. Weiterentwickelt wird jede Methode, die angewendet wird. So gibt es auch hier keinen Stillstand. Das Wissen als alten Zeiten fließt in moderne Anwendungen ein. Machen Sie selbst Ihre Erfahrung.

Gibt es wissenschaftliche Belege für die Naturheilkunde?

Ja, die gibt es. Viele Einzelmethoden sind inzwischen auch durch Studien in ihrer Wirksamkeit untersucht. Hierzu zählen die Akupunktur, die Osteopathie und die Homöopathie. Die Anzahl der Studien zu Wirkungsweisen der klassischen Medizin, insbesondere zu Medikamenten und Operationsverfahren ist trotzdem ungleich größer. Da in der klassischen Medizin Gelder aus dem Staatlichen Gemeinschaftshaushalt durch Krankenkassen eingesetzt werden, muss hier der Nachweis zwingender erbracht werden.

Standort Dresden

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Glashütter Str. 101, 01277 Dresden

Telefon 0351 / 641 30 10
Telefax 0351 / 312 65 15

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Mo13:00–16:00 Uhr
Di09:00–12:00 Uhr
14:00–18:00 Uhr
Mi–Fr09:00–12:00 Uhr
14:00–16:00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anke Kohlschmidt
Hanni Hubert

Standort Chemnitz

Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH
Oberfrohnaer Straße 64, 09117 Chemnitz

Telefon 0371/ 918 897 39
Telefax 0371/ 918 897 38

E-Mail Anfahrt

Unsere Sprechzeiten

Di–Fr09:00–12:00 Uhr
14:00–16:30 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

Ihre Ansprechpartnerin

Ilona Wilhelm

Standort Leipzig

Heilpraktiker für Podologie

Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig
Bogislawstr. 20, 04315 Leipzig

Anfahrt

Heilpraktiker Intensivkurs

Volkshochschule Leipzig
Löhrstr. 3-7
04105 Leipzig

Prüfungsvorbereitung

Stadtverband der Hörgeschädigten Leipzig e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 77, 04109 Leipzig

Anfahrt

Kontakt

Telefon 0341 / 4139 100

E-Mail

Newsletter

Für Wissenswertes aus der Akademie und der großen Welt der Naturheilkunde.

Standort Dresden

0351 / 641 30 10 E-Mail schreiben

Standort Chemnitz

0371/ 918 897 39 E-Mail schreiben

Anmeldeformular

Kursinformationen

Kurs*
Standort*
Termin*

Persönliche Informationen

Anrede*
Name*
Vorname*
Geburtsdatum*

Adressdaten

Straße/Nr.*
PLZ/Ort*

Kontaktinformationen

Telefon
E-Mail-Adresse*

Kursgebühren / AGB

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Mehner & Busshardt Akademie für Ganzheitliche Medizin GmbH einverstanden.

Die Kursgebühren werden von uns eingezogen. Dazu benötigen wir von Ihnen ein SEPA Lastschriftmandat. Falls wir das noch nicht von Ihnen haben, können Sie das SEPA-Formular hier runterladen. Bitte bis spätestens 7 Tage nach Anmeldung zu uns schicken. Ausnahme: die Kurse zur Prüfungsvorbereitung.

Ihre Nachricht an uns

Optionale Anmerkungen
Spamschutz. Bitte beantworten Sie folgende Frage:*

Vielen Dank für Ihre Anmeldung und Ihr Vertrauen in unser Bildungsangebot

Wir haben Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit den Details Ihrer Anmeldung geschickt. Sollten Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang finden, überprüfen Sie bitte auch Ihr Spam-Postfach.